< Klausurenpläne für die Oberstufe sind online
27.09.2017 00:00 Alter: 78 days

START – mehr als ein Stipendium


 

Am 22.09.2017 fand in Lübeck die feierliche Aufnahme der neuen START-Stipendiaten aus den Bundesländern Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Hamburg statt. Aus Hamburg wurden 12 Schüler aus unterschiedlichen Schulen und Schulformen aufgenommen, unter ihnen Ahmad Muhammad aus Jahrgang 12 der Nelson-Mandela-Schule.

Bewerber

Über 2.000 junge Menschen aus mehr als 40 Ländern haben sich in diesem Jahr auf ein START-Schülerstipendium beworben. Davon wurden 226 als neue Stipendiaten ausgewählt. START ist es ein besonderes Anliegen, neu zugewanderten Jugendlichen bei der Gestaltung ihrer Bildungsbiographie zu unterstützen.

Das macht START aus

Das Herzstück der START-Förderung bildet die persönliche Betreuung durch die START-Landeskoordinatoren und ein umfassendes Bildungsprogramm. Durch das vielseitige Angebot und das Miteinander im Stipendium werden die individuellen Fähigkeiten und Interessen der Stipendiaten zu wirkungsvollen Kompetenzen entwickelt, bestehende Talente weiter ausgebaut und die Jugendlichen dazu ermutigt, ihre Ziele aktiv anzugehen und ihre Schullaufbahn aktiv mitzugestalten. Neben dieser ideellen Förderung umfasst das START-Stipendium auch eine finanzielle Unterstützung für Bildungsausgaben.

„START ist mehr als ein Stipendium. START ist eine Gemeinschaft, in der das Miteinander und Füreinander zählt. Ein starkes Netzwerk aus Stipendiaten und Alumnis. START ist erweiterte Familie!“, so der Geschäftsführer der START-Stiftung Michael Okrob.

Teil der Gemeinschaft

Ahmad Muhammad ist überglücklich nun Teil dieser Gemeinschaft zu sein, in die er durch einen Paten, der bereits Stipendiat ist, eingeführt wurde. Dr. Ivana Weber, START-Landeskoordinatorin aus Hamburg, begrüßte jeden einzelnen neuen Stipendiaten und nahm sich darüber hinaus die Zeit für persönliche Gespräche.

Wir freuen uns sehr, dass es mit Ahmad Muhammad einer von uns es geschafft hat, das Auswahlgremium von sich zu überzeugen, was bei über 140 Bewerbern aus Hamburg sehr beachtlich ist. Die Nelson-Mandela-Schule wünscht Ahmad drei spannende und erfolgreiche Jahre in der START-Familie!

Linda Kutt
Fachkraft für Begabtenförderung