< Spenden sammeln für die Tropenwälder
09.02.2018 00:00 Alter: 192 days

NMS stellt sich vor


 

Unter diesem Motto öffnete am Dienstagabend den 16.1.2018 unsere Schule ihre Türen für interessierte Grundschüler der 4. Klassen und deren Eltern, die sich mögliche weiterführende Schulen ansehen wollten.

Wie groß das Interesse auch dieses Jahr ist, war in der randvoll besetzten Aula hautnah zu erleben. Nach klangstarker Eröffnung durch die Schüler unseres Trommler-Ensembles und herzlicher Begrüßung durch Olaf Gent, Abteilungsleiter für die Jahrgänge 5 bis 7, standen Information und Erkunden auf dem Programm.

Schnuppern

Den jungen Gästen wurde ein Schnupperunterricht in den Fächern Sport, Informatik, Chemie und Französisch geboten. Begleitet wurden sie von unseren "Info-Scouts" aus Klasse 5 sowie einigen der künftigen Tutoren.

Information

Die Eltern hatten während dessen Gelegenheit, sich ausführlich über die Nelson-Mandela-Schule zu informieren. Sie wurden durch die Gebäude geführt und konnten u.a. die „5er- Klassenräume“, die Arbeitslehre, die Pädagogische Insel, die Schulbücherei und den Mädchenraum in Augenschein nehmen. Darüber hinaus wurden die Ganztags-Kursangebote und das Begabtenförderkonzept der Schule vorgestellt.

Gespräche

Zum Abschluss fanden sich alle in der Pausenhalle ein. Bei leckeren Kleinigkeiten aus der Kantine kam es zu angeregten Gesprächen und zum Austausch von Erfahrungen mit dem Elternrat, anwesenden Lehrern, Schülern und der Schulleitung. Besonders erfreut sind wir von dem positiven Feedback zu unserer Schule und dem freundlichen Miteinander, das unsere Besucher uns gaben.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir unserem Elternrat, den mitwirkenden Lehrern sowie unseren Schülern für diesen gelungenen Abend.

KT/FRÖ