Das Fach Musik ...

... hat an der Nelson-Mandela-Schule einen besonderen Stellenwert. Ziel ist es, die Schülerinnen und Schüler für Musik zu begeistern und ihnen eine fundierte und nachhaltige Ausbildung zu ermöglichen.

Musikklassen
Bei der Anmeldung zur 5. Klasse kann man sein Kind für eine der beiden Musikklassen anmelden. Die Musikklassen werden zu jedem neuen Schuljahr angeboten. Einzige Voraussetzung für die Aufnahme in eine Musikklasse ist ein besonderes Interesse des Kindes am Fach Musik und am praktischen Musizieren.

Zu Beginn der 5. Klasse durchlaufen die Schülerinnen und Schüler zunächst eine Probierphase, in der sie die angebotenen Bereiche „Chor“, „Trommeln“ und „Bläserklasse“ ausprobieren können. Danach wählen sie, unterstützt durch fachliche Beratung, einen Bereich. Dieser Bereich ist dann während der 5. und 6. Klasse bindend. Aus zwei Musikklassen werden also 3 Gruppen gebildet, die während der 5. und 6. Klasse kontinuierlich proben und arbeiten. Das Fach Musik wird in dieser Zeit mit vier Wochenstunden unterrichtet.

 

  • Bei den Bläsern können folgende Instrumente erlernt werden:
    Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Flügelhorn, Horn, Posaune, Euphonium.

  • Im Chor wird Wert auf eine gute Stimmbildung und musikalische Ausdruckfähigkeit gelegt.

  • Die Trommler erarbeiten Stücke und Rhythmen auf Jemben und anderen Percussionsinstrumenten sowie Keyboards.

Nach der 6. Klasse kann in den vorhandenen Gruppen weiter gelernt und musiziert werden, um die gelegten Grundlagen auszubauen.

Der reguläre Musikunterricht
Doch nicht nur in den Musikklassen wird Wert auf praktisches Musizieren gelegt. Auch im Musikunterricht in den anderen Klassen wird auf dem vielfältigen Instrumentarium (Keyboards, Gitarren und Percussionsinstrumente) der Schule gespielt. Seit einem Jahr steht uns im neu errichteten MediaDock ein Tonstudio zur Verfügung. Dort können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Musikunterrichts multimedial ausgebildet werden.  

Konzerte, Auftritte, Events
Konzerte und musikalische Events gehören an der Nelson-Mandela-Schule zum Alltag. Der Chor nimmt am YoungClassix Projekt der Hansestadt Hamburg teil. Jeden Dezember gibt es ein großes Winterkonzert mit allen aktiven Musikern. Begegnungskonzerte mit anderen Schulen und Einrichtungen im Stadtteil sowie Auftritte bei Veranstaltungen in der Schule und im Stadtteil finden jedes Jahr statt. In der Oberstufe kann neben dem Kurs Musik auch ein musikpraktischer Kurs gewählt werden. Im Nachmittagsbereich werden außerdem regelmäßig Gitarrenkurse, Sazkurse und zusätzliche Bläserkurse angeboten.

Im November gibt es für alle aktiven Musikerinnen und Musiker an der Nelson-Mandela-Schule eine Musikfreizeit. An drei Tagen wird dort ungestört geprobt und musiziert.