Plakatwettbewerb „Hamburg bleibt bunt“ startet

Den aktuellen politischen Entwicklungen setzt die Nelson-Mandela-Schule ein deutliches Zeichen entgegen: Mit der Plakataktion „Hamburg bleibt bunt“ laden wir alle Hamburger SchülerInnen ein, sich gestalterisch gegen Rechtsextremismus zu positionieren.

  • „Wie zeigt sich für euch die kulturelle Vielfalt unserer Stadt?“
  • „Welche Stärken birgt eine bunte Metropole?“ und
  • „Was ist deine persönliche Botschaft gegen Rassismus?“

sind die Fragen, die uns bewegen. Zeig es uns in Bildern und Slogans! Schicke uns dein Plakat bis zum 29. Februar über den Instagramkanal @hamburgbleibtbunt.

Den GestalterInnen der besten 10 Entwürfe winken Preise wie z.B. ein Set mit 80 Grafik-Markern, Urkunden und eine Ausstellung in der NMS. Das Gewinnerplakat wird zudem gedruckt und veröffentlicht.

Viel Spaß beim gestalten!

BM, PO