Unser Chor 5/6 singt zur Einbürgerungsfeier im Hamburger Rathaus

Ein Jahr nach dem letzten Rathaussingen stellten sich 43 Schülerinnen und Schüler des Chors 5/6 der NMS auf die vordere Bühne im Großen Festsaal des Hamburger Rathauses.

Wochen-, gar monatelang haben sie konzentriert und mit viel Ausdauer und Motivation sich auf diesen Auftritt bei der Einbürgerungsfeier vorbereitet.

250 Gäste in festlicher Kleidung saßen hinter Bürgermeister Tschentscher, der mit dem Fuß wippte und damit signalisierte: Euer Einsatz ist großartig! Stimme, Stimmung und Haltung waren vorbildlich: Geprobte Auf- und Abgänge, richtige Chorhaltung, faires Verhalten, Ausstrahlung, Text- und Stimmsicherheit stimmten!


Zur Belohnung gab es einen Spezialbus von The Young Classx und die berühmten Rathausbrötchen und Getränke, aber auch eine kleine Saalführung in den Prunkbereich: Die Kinderaugen strahlten und nahmen alles wertschätzend mit großem Staunen auf!

Aber das Beste?

Bürgermeister Tschentscher stellte sich am Ende zum Chor, schüttelte Hände und hatte noch Zeit für lobende Worte: Ja, Sie haben Recht, die Nelson-Mandela-Schule ist in Wilhelmsburg, Herr Tschentscher!
Von uns aus kann es regelmäßig wöchentlich ins Rathaus gehen!

HT