Profile in den Jahrgängen 9 und 10

In den Profilen arbeiten die Schülerinnen und Schüler über zwei Schuljahre an einem ganzen Schultag fächerübergreifend und projektorientiert an ihrem Profilthema. Das Profil-Team der Lehrerinnen und Lehrer begleitet die Jugendlichen über die zwei Jahre.

Unsere Ziele für die Arbeit im Profilunterricht an der NMS sind

  • projektorientiertes, fächerübergreifendes Arbeiten,
  • die Selbstständigkeit der Schüler fördern,
  • Produktorientierung im Unterricht,
  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen aller Art.

Folgende Profile stehen den Jugendlichen zur Auswahl:

(1)  Französisch und Kultur (2) Mensch-Umwelt-Religion
(3) Türkisch-Kultur-"KÜLTÜR" (4) Kunst-Handwerk-Design
(5) Die Schülerfirma (6) Ballsport und Fitness
(7) Soziales Engagement (8) Die Fahrradwerkstatt
(9) Fit fürs Leben (10) Music-CD

 


Profil 1: Französisch und Kultur

Das Kulturprofil „Französisch und Kultur“ baut auf der Fremdsprache FRANZÖSISCH auf. Diese Sprache öffnet frankophone Türen, denn mit einer Sprache können wir anderen Menschen begegnen und uns mit ihnen austauschen.

Darüber hinaus befassen wir uns mit gesellschafts- und kulturbezogenen Themen, debattieren, schreiben, rappen, gestalten bildnerische Lösungen. Wir spielen Theater, um in neue Rollen zu schlüpfen und uns auszuprobieren oder wir tanzen.

Wichtig ist uns das Projekt "TONALi": Dieser Musikwettbewerb entsendet uns MusikerInnen am unsere Schule. Wir organisieren für sie ungewöhnliche Schulkonzerte und ein Kiez-Konzert. Mit Glück sind diese PatenmusikerInnen auch unter den Finalisten in der Elphilharmonie! Auch für dieses Konzert werben wir und verkaufen Eintrittskarten: Wir sind Kulturmanager!

Wir verlassen die Schule, um auch „hinter den Kulissen“ nach Berufen zu forschen.

Wir suchen in unserer Umwelt nach einer Haltung zu den Werten und wollen positiv Einfluss nehmen: So trainieren wir unsere Wahrnehmung und beteiligen uns an unserer Umwelt.

Wir sind aktiv!
Das bringt Spaß!

zum Seitenanfang

 


Profil 2: Mensch-Umwelt-Religion

Die Geographie vertritt das Reisen und erweitert den Gesichtskreis nicht wenig. Sie macht uns zu Weltbürgern und verbindet uns mit den entferntesten Nationen und auch deren Religionen, aber nicht nur.

Auch vor unserer Haustür gibt es viel Neues zu entdecken. Ohne sie sind wir nur auf die Stadt, die Provinz, oft den Ort beschränkt, in dem wir leben bzw. aus dem die Eltern kommen. Ohne sie bleibt man, was man auch gelernt haben mag, oft  beschränkt, begrenzt, und manchmal auch beengt. Das wollen wir in diesem Profil ändern.

Wir wollen über den Tellerrand blicken und im Rahmen von projektartigem Unterricht die Fächer Geografie und Religion miteinander verbinden.

zum Seitenanfang


Profil 3: Türkisch-Kultur-"KÜLTÜR"

Das Türkisch-Kultur-"KÜLTÜR"-Profil umfasst die Fächer Türkisch (4-stündig), Gesellschaft (2-stündig) und Kunst (2-stündig) und wird für zwei Jahre gewählt. Die Unterrichtsinhalte werden in allen drei Fächern fächerübergreifend unterrichtet.

Der Kurs richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die gerne Türkisch sprechen, ihre Türkischkenntnisse aufbauen und erweitern wollen und jene Schülerinnen und Schüler, welche die Versetzung in die Vorstufe anstreben, um in der Oberstufe das Türkischprofil anzuwählen. Darüber hinaus sollen die Schülerinnen und Schüler Interesse an gesellschaftwissenschaftlichen Themen mitbringen.

Im Fach Türkisch werden die Themen Migration, türkische Medien, Geschichte der türkischen Medien in Deutschland, türkischer Sender und Zeitungen, TV Konsum, Soziale Medien, Nutzungsvergleich der Sozialen Medien zwischen älterer und jüngerer Generation und Geschlechterrollen am Profiltag unterrichtet. In den anderen jeweiligen zwei Unterrichtsstunden werden Basiskenntnisse in Grammatik und in der türkischen Geschichte erlernt.

Das Fach Gesellschaft bietet die Themen Migration weltweit, Mediennutzung in Deutschland, Geschlechterrollen sowie internationale Konflikte an.

Im Fach Kunst wollen wir zu den Themen Identität, Migration und Familiengeschichten kreativ gestalten. So entwerfen wir "Ich-Logos" und erstellen Familienstammbäume und Familienlandkarten. In der Auseinandersetzung mit türkischen und deutschen Medien bilden das Erstellen und Präsentieren eigener Werbeprodukte, Werbespots und Werbevideos einen weiteren Schwerpunkt unserer künstlerischen Arbeit.

zum Seitenanfang


Profil 4: Kunst-Handwerk-Design

Dieses Profil ist für Schülerinnen und Schüler gedacht, die gerne praktisch arbeiten, Lust haben eigene Ideen zu entwickeln (von der Planung bis zu praktischen Umsetzung) und kreativ sein wollen.

Was musst du mitbringen?

  • Handwerkliches Geschick,
  • Ausdauer und Geduld,
  • logisches und räumliches Denken,
  • Spaß am Umgang mit verschiedenen Materialien,
  • zeichnerisches Geschick und Interesse.

Worum geht es im Profil, was kommt auf dich zu?

Wir arbeiten in den einzelnen Schulhalbjahren mit verschiedenen Werkstoffen. Dazu gehören in erster Linie Textilien, Papier und Holz. Immer ein Material steht pro Halbjahr im Vordergrund.

Du stellst Produkte für den Eigenbedarf, aber auch für die Schule her. Dabei geht es uns bei allen Themen um die Gestaltung von Produkten. Du lernst zeitgleich viele Handwerkstechniken kennen. Außerdem lernst du kennen, wie man ein Produkt entwickelt, präsentiert und auch möglicherweise wirtschaftlich vermarkten kann.

Für die Gestaltung deiner Produkte wirst du kreative Lösungen brauchen. Dafür wirst du sicherlich manchmal experimentell arbeiten müssen und bei der Umsetzung deiner Ideen ungewöhnliche Dinge ausprobieren ...

zum Seitenanfang


Profil 5: Die Schülerfirma

Der Mittelpunkt dieses Profils ist eine Catering-Firma, die ihr als Schüler selbständig betreibt. In diesem Projekt lernst du auch wirtschaftliche Zusammenhänge kennen, wie beispielsweise die Buchführung einer Firma oder wie man die Kosten kalkuliert. Einen Gewinn zu erwirtschaften wird angestrebt, er ist aber nicht der alleinige Erfolgsmesser dieses Projektes.

Einmal in der Woche treffen wir uns in der Küche, um Lehrer und Mitschüler mit verschiedenen Köstlichkeiten zu versorgen. Deine Aufgaben sind vielfältig: Einkauf von Lebensmitteln, Zubereitung, die Action in der Küche wie Kochen, Anrichten, aber auch Saubermachen (!), Verkauf deiner Produkte und natürlich auch das Planen für die nächste Woche: Börek oder Pizzaschnecken, Waffeln oder Pancakes, usw..

Damit unsere Firma ein Erfolg wird, werden alle ihr Bestes geben und verantwortlich und selbstständig in ihrem Bereich arbeiten. Nur wenn alle gut zusammenarbeiten, wird auch das Ergebnis gut sein und die Kasse wird klingeln.

Wenn du dich für dieses Profil interessierst, solltest du gute Ideen, Spaß an eigenverantwortlicher Arbeit und Ausdauer haben, denn Arbeiten heißt auch Routine. Verlässlichkeit und Eigeninitiative solltest du auch mitbringen. Und vielleicht hast du ja bereits Erfahrungen in der Küche und zauberst uns eine Spezialität auf den Tisch  ....?!

zum Seitenanfang


Profil 6: Ballsport und Fitness

Im Profilkurs Ballsport und Fitness lernen die Schülerinnen und Schüler, wie sie selbst ein Training  verschiedenster Ballsportarten unter Berücksichtigung moderner Trainingsmethoden für sich und die MitschülerInnen gestalten können. Neue wissenschaftliche Kenntnisse über Technik, Taktik und Regelkunde werden von den Jugendlichen selbständig erarbeitet und erprobt.

Im Bereich Fitness lernen die Schülerinnen und Schüler, wie die Muskelgruppen des Körpers auf der Grundlage anatomischer Voraussetzungen und wissenschaftlicher Trainingsprinzipien optimal in Form gebracht werden können. Sie erlernen, wie man einen eigenen Trainingsplan erstellt. Thematisiert werden auch  die Gefahren des Dopings im Kraftsport und eine gesunde Ernährung. Das Fitnesstraining findet in Kooperation in einem Fitnessstudio statt.

Die inhaltliche Gestaltung soll die Förderung des selbständigen Lernens, das Sammeln von Praxiserfahrungen, den Perspektivenwechsel bei der Betrachtung inhaltlicher Fragestellungen, unterschiedliche fachliche Zugänge zu den genannten Themen und die Bearbeitung komplexerer Fragestellungen zum Ziel haben, unter anderem auch in Bezug auf die Profilierung (Sportprofil) in der gemeinsamen Oberstufe der Elbinseln.

zum Seitenanfang


Profil 7: Soziales Engagement

Das Profil „Soziales Engagement“ verbindet mithilfe von Projekten den Fachunterricht Gesellschaft mit dem Leben in unserem Stadtteil.

Die sozialen Projekte können dabei sehr unterschiedlich sein: Die Schüler und Schülerinnen engagieren sich z.B. in Seniorenheimen, in Kindertagesstätten, Flüchtlingsunterkünften oder in der „Tafel Wilhelmsburg“. Dabei haben wir immer das Ziel, bedürftigen Menschen zu helfen und so das gesellschaftliche Zusammenleben im Stadtteil ein Stück weit zu verbessern.

Wer dieses Profil wählt, muss selbstständig arbeiten können und motiviert sein, anderen Menschen helfen zu wollen. Parallel zum Engagement erstellen die Schülerinnen und Schüler ein Lernportfolio, in dem sie ihre Erkenntnisse und Erfahrungen aus den Projekten festhalten und dokumentieren.

Die Jugendlichen erwerben über einen Zeitraum von zwei Jahren überfachliche Sozial- und Selbstkompetenzen wie Konfliktfähigkeit, Planungs- und Organisationskompetenz, Perspektivübernahme usw. Außerdem nehmen sie aktiv an der Gestaltung des sozialen Miteinanders unserer Gesellschaft teil und erwerben somit grundlegende demokratische Kompetenzen.

zum Seitenanfang

 


Profil 8: Die Fahrradwerkstatt

Im Profilkurs Fahrradwerkstatt lernst du alles rund um das Fahrrad.

Im Mittelpunkt steht die Technik. Du lernst, wie das Fahrrad funktioniert und kannst einfache Reparaturen vornehmen. Darüber hinaus lernst du das Fahrrad als gesundes und umweltbewusstes Verkehrsmittel kennen.

Wir unternehmen Fahrradtouren, bei denen du dich als sicherer Verkehrsteilnehmer in Hamburgs Umland zurechtfindest. Außerdem wird dir ein mögliches Berufsfeld (Zweiradmechaniker) nahegebracht.

zum Seitenanfang


Profil 9: Fit fürs Leben

  • Du hast noch kein Girokonto?
  • Du möchtest gerne wissen, wie man einen Handyvertrag abschließt?
  • Du hast keine Lust mehr, mit den Eltern zu wohnen und willst wissen, was eigentlich eine eigene Wohnung kostet?
  • Du fragst: Was geht ab in Wilhelmsburg?

Auf diese und viele andere Fragen aus dem "richtigen Leben" bereitet dich das Profil "Fit fürs Leben" vor.

Wir treffen uns im Haus der Projekte auf der Veddel, wo wir an lebenswichtigen Fragen arbeiten, gemeinsam Kochen und handwerklich tätig sind. Bei uns hast du die Wahl. Du nähst gerne? Du möchtest ein Instrument bauen? Du würdest gerne Schweißen lernen? - Such' dir doch etwas aus!

Wir freuen uns auf dich!

zum Seitenanfang


Profil 10: Music-CD

Das Profil "Musik-CD" mit den Fächern Musik und Informatik macht die Musik- und Medienkompetenz zum fachübergreifenden Thema. Das übergeordnete Ziel des Profils ist die Förderung einer umfassenden Kompetenz mit dem Schwerpunkt im Bereich digitale Musikproduktion.

Das neu im Schuljahr 2018/19 gestartete Profil hat die Entwicklung und Erprobung eigener Musik nach den Wünschen der Teilnehmer im Mittelpunkt. Ziele sind die digitale Bearbeitung der Musik und die Medienpräsentation.

Durch eine inhaltliche, methodische und unterrichtsorganisatorische Verzahnung beider Fächer soll dem Prinzip der Medienerziehung Rechnung getragen werden.

zum Seitenanfang